Workshops - Fortbildungen - Events

Termine für Supervisionen

Supervision im November 2018

Dauer:
6 Stunden
Datum:
28.11.2018
Uhrzeit:
09:00 bis 15:00
Kosten:
70,- €
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Supervision im Februar 2019

Dauer:
6 Stunden
Datum:
12.02.2019
Uhrzeit:
09:00 bis 15:00
Kosten:
70,- €
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Supervision im April 2019

Dauer:
6 Stunden
Datum:
29.04.2019
Uhrzeit:
09:00 bis 15:00
Kosten:
70,- €
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Livetage

Livetag im November 2018

Dauer:
6 Stunden
Datum:
20.11.2018
Uhrzeit:
09:00 bis 17:00
Kosten:
100,- €
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Livetag im März 2019

Dauer:
6 Stunden
Datum:
11.03.2019
Uhrzeit:
09:00 bis 17:00
Kosten:
100,- €
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Termine für Aufstellungen

Familienaufstellung

Kosten für die Familienaufstellung

Für die Stellvertretung:  30,00 €
Für die Aufstellung: 80,00 €

Dauer:
6 Stunden
Datum:
03.12.2018
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Familienaufstellung

Kosten für die Familienaufstellung

Für die Stellvertretung:  30,00 €
Für die Aufstellung: 80,00 €

Dauer:
6 Stunden
Datum:
12.03.2019
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Familienaufstellung

Kosten für die Familienaufstellung

Für die Stellvertretung:  30,00 €
Für die Aufstellung: 80,00 €

Dauer:
6 Stunden
Datum:
03.06.2019
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Ort:
ISPA, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Fortbildungen / Vorträge

Bilder in Bewegung bringen – Narrative systemische Sandspieltherapie - AUFBAUSEMINAR

Aufbau-Seminar: Narrative systemische Sandspieltherapie

 

Das Seminar bietet Gelegenheit zum Austausch darüber, wie die Anregungen aus dem Einführungsseminar aufgenommen werden konnten. Es gibt Raum für Anwendungsfragen aus der eigenen Sandspielpraxis, für Fallsupervision, die gemeinsame Betrachtung mitgebrachter Sandbilder und die Entwicklung passender Lösungsideen.

 

Die Arbeit mit Sandbildern und Sandbildskulpturen im Einzel- und Familiensetting kann erneut praktisch geübt oder demonstriert werden. Schwerpunkte richten sich dabei nach den Interessen der TeilnehmerInnen.

 

Darüber hinaus werden weitere Anwendungsmöglichkeiten des Sandspiels in der Arbeit mit Sandbildskulpturen vorgestellt, die sich besonders auf die Arbeit nach Teilemodellen (wie der Ego-State-Therapie) beziehen. Behandelt werden u. a.

 

·         Skulpturen des „inneren Teams“, z.B. zu elterlichen Ich-Zuständen in der Haltung zum Symptom des Kindes

·         Ego-State-Skulpturen mit Ressourcentransfer

·         Neuskulpturierung der Vergangenheit

 

Dabei wird gezeigt, wie sich Sandspiel mit hypnotherapeutischen Methoden verbinden lässt.

 

Für die Arbeit im Sand werden die TeilnehmerInnen gebeten, wieder eigenes Figurenmaterial mitzubringen.

Bilder für Fallsupervision bitte auf USB-Stick ziehen!

 

Zu mir:

Wiltrud Brächter, Dipl.-Pädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Systemische Therapeutin (SG) und Supervisorin, Köln. Spiel- und Familientherapeutin in einer kinder- und jugendpsychiatrischen Praxis, Weiterbildungstätigkeit im Bereich systemischer Kindertherapie.

 

Datum/Zeiten:

1. Tag - 11.01.2019: 15.00 Uhr bis 20.30 Uhr

2. Tag - 12.01.2019: 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Dauer:
2 Tage
Datum:
11.01.2019 bis 12.01.2019
Kosten:
260,00 € incl. Getränke
Ort:
ISPA-Institut Fürth

Allgemeine Geschäftsbedingungen ISPA-Institut Fürth

ISPA-Fürth
Gerlinde Ackermann

Ludwigstr. 2
90763 Fürth

Tel: 0911 97 19 79 29
Fax: 0911 97 64 59 50