Willkommen bei unseren Angeboten für Vorträge, Workshops, Aufstellungen, Supervisionen etc.

Wir bieten hier Vorträge, Seminare/Workshops und Fortbildungen für Menschen, die sich für das weite Feld der Systemik interessieren. Diese Angeobte richten sich an alle Interesierten. Sind Sie bisher noch nicht mit uns verbunden, sind die zeitlich kürzeren Formate für Sie eine ideale Gelegenheit uns und unsere Arbeitsweise kennen zu lernen. Sind Sie bereits in einen unserer Ausbildungsgänge, dann finden Sie hier die passende Ergänzung und Erweiterung zu den Inhalten der Weiterbildung. Haben Sie die Ausbildung bereits abgeschlossen, dann lassen Sie sich doch von den systemischen Impulsen immer mal wieder anregen.

Das hier dargestellte Angebot wird gerade ausgebaut, also schauen Sie immer mal wieder vorbei.

Untenstehend erhalten Sie einen Überblick der Angebote sowie Einblick in die jeweiligen Inhalte. Die Plätze sind begrenzt, eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Weiterführende Informationen und Anmeldungen finden Sie bei den Angeboten.

Wie freuen uns auf ein baldiges Kennenlernen oder Wiedersehen!

Ihre

Gerlinde Ackermann-Beißer
Geschäftsführung / Institutsleitung


Termine für Supervisionen

Offene Supervision für Systemische Beratung, Coaching & Supervision

In der offenen Supervision können Sie vielfältigste Themen in einer Gruppe bearbeiten und die für Sie wichtigen Impulse und Anregungen für Ihre Weiterentwicklung finden. Seien es berufliche Hindernisse, private Spannungen oder auch Stolpersteine auf dem Weg zu Ihrer systemischen Qualifikation. Ein sicherer Rahmen, ein wohlwollende Umgang sowie das konstruktive Arbeiten an Lösungen und Zielen werden Sie spürbar voran bringen.

Ein sehr treffendes Zitat für diesen Entwicklungsrahmen gibt uns Martin Buber: "Am Du zum Ich werden".

Die Einwahldaten senden wir Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung zu.

Kosten: 50 EUR für Teilnehmer: innen in laufender Weiterbildung bzw. noch nicht zertifiziert. Sind fertig zertifiziert, dann müssen wir 60 € (inkl. MWST) in Rechnung stellen.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

Dauer:
4,5
Datum:
30.07.2024
Uhrzeit:
16:00 bis 20:30
Kosten:
50 €*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Supervisions-Gruppe für Familientherapeuten

In der Supervisions-Gruppe für Familientherapeuten mit Abschluss können unterschiedliche Themen aus ihrer Arbeitswelt sowie privat bearbeitet werden.

Kosten: * sind Sie nicht mehr bei uns in laufender Weiterbildung d.H. fertig zertifiziert, dann müssen wir 90 € (inkl. MWST) in Rechnung stellen.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

Dauer:
6
Datum:
18.09.2024
Uhrzeit:
09:00 bis 15:00
Kosten:
75 €*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Offene Supervision 23.09.2024 - Online

In der offenen Supervision können Sie vielfältigste Themen in einer Gruppe bearbeiten und die für Sie wichtigen Impulse und Anregungen für Ihre Weiterentwicklung finden. Seien es berufliche Hindernisse, private Spannungen oder auch Stolpersteine auf dem Weg zu Ihrer systemischen Qualifikation. Ein sicherer Rahmen, ein wohlwollende Umgang sowie das konstruktive Arbeiten an Lösungen und Zielen werden Sie spürbar voran bringen.

Ein sehr treffendes Zitat für diesen Entwicklungsrahmen gibt uns Martin Buber: "Am Du zum Ich werden".

Die Einwahldaten senden wir Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung zu.

Kosten: 75 EUR für Teilnehmer: innen in laufender Weiterbildung bzw. noch nicht zertifiziert. Sind fertig zertifiziert, dann müssen wir 90 € (inkl. MWST) in Rechnung stellen.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

Dauer:
6
Datum:
23.09.2024
Uhrzeit:
09:00 bis 15:00
Kosten:
75 €*
Ort:
Online via Zoom

Offene Supervision für Systemische Beratung, Coaching & Supervision

In der offenen Supervision können Sie vielfältigste Themen in einer Gruppe bearbeiten und die für Sie wichtigen Impulse und Anregungen für Ihre Weiterentwicklung finden. Seien es berufliche Hindernisse, private Spannungen oder auch Stolpersteine auf dem Weg zu Ihrer systemischen Qualifikation. Ein sicherer Rahmen, ein wohlwollende Umgang sowie das konstruktive Arbeiten an Lösungen und Zielen werden Sie spürbar voran bringen.

Ein sehr treffendes Zitat für diesen Entwicklungsrahmen gibt uns Martin Buber: "Am Du zum Ich werden".

Die Einwahldaten senden wir Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung zu.

Kosten: 50 EUR für Teilnehmer: innen in laufender Weiterbildung bzw. noch nicht zertifiziert. Sind fertig zertifiziert, dann müssen wir 60 € (inkl. MWST) in Rechnung stellen.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

Dauer:
4,5
Datum:
08.10.2024
Uhrzeit:
16:00 bis 20:30
Kosten:
50 €*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Offene Supervision 25.11.2024 - Online

In der offenen Supervision können Sie vielfältigste Themen in einer Gruppe bearbeiten und die für Sie wichtigen Impulse und Anregungen für Ihre Weiterentwicklung finden. Seien es berufliche Hindernisse, private Spannungen oder auch Stolpersteine auf dem Weg zu Ihrer systemischen Qualifikation. Ein sicherer Rahmen, ein wohlwollende Umgang sowie das konstruktive Arbeiten an Lösungen und Zielen werden Sie spürbar voran bringen.

Ein sehr treffendes Zitat für diesen Entwicklungsrahmen gibt uns Martin Buber: "Am Du zum Ich werden".

Die Einwahldaten senden wir Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung zu.

Kosten: 75 EUR für Teilnehmer: innen in laufender Weiterbildung bzw. noch nicht zertifiziert. Sind fertig zertifiziert, dann müssen wir 90 € (inkl. MWST) in Rechnung stellen.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

Dauer:
6
Datum:
25.11.2024
Uhrzeit:
09:00 bis 15:00
Kosten:
75 €*
Ort:
Online via Zoom

Supervisions-Gruppe für Familientherapeuten

In der Supervisions-Gruppe für Familientherapeuten mit Abschluss können unterschiedliche Themen aus ihrer Arbeitswelt sowie privat bearbeitet werden.

Kosten: * sind Sie nicht mehr bei uns in laufender Weiterbildung d.H. fertig zertifiziert, dann müssen wir 90 € (inkl. MWST) in Rechnung stellen.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

Dauer:
6
Datum:
04.12.2024
Uhrzeit:
09:00 bis 15:00
Kosten:
75 €*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Offene Supervision für Systemische Beratung, Coaching & Supervision

In der offenen Supervision können Sie vielfältigste Themen in einer Gruppe bearbeiten und die für Sie wichtigen Impulse und Anregungen für Ihre Weiterentwicklung finden. Seien es berufliche Hindernisse, private Spannungen oder auch Stolpersteine auf dem Weg zu Ihrer systemischen Qualifikation. Ein sicherer Rahmen, ein wohlwollende Umgang sowie das konstruktive Arbeiten an Lösungen und Zielen werden Sie spürbar voran bringen.

Ein sehr treffendes Zitat für diesen Entwicklungsrahmen gibt uns Martin Buber: "Am Du zum Ich werden".

Die Einwahldaten senden wir Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung zu.

Kosten: 50 EUR für Teilnehmer: innen in laufender Weiterbildung bzw. noch nicht zertifiziert. Sind fertig zertifiziert, dann müssen wir 60 € (inkl. MWST) in Rechnung stellen.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

Dauer:
4,5
Datum:
10.12.2024
Uhrzeit:
16:00 bis 20:30
Kosten:
50 €*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Termine für systemische Aufstellungen

Aufstellungsnachmittag 23.09.2024

Systemische Aufstellungen sind eine sehr einfache, kraftvolle und ganzheitliche Darstellungsform, um die eigene Perspektive zu ändern und somit schneller zu neuen und kreativen Lösungsmöglichkeiten zu gelangen.

Blaise Pascal hat diese Idee sehr poetisch in folgendem Zitat zusammengefasst: "Das Herz weiß Dinge, die der Verstand nicht kennt"

 

Kosten:

  • 100 EUR für den Teilnehmer mit Aufstellung
                   Ein kostenpflichtiges Vorgespräch ist für Personen erforderlich, die sich nicht in Therapie, Beratung oder Weiterbildung
                   befinden (Kosten auf Anfrage).
                       
  • 50 EUR für Repräsentanten / Stellvertreter

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

 

 

Dauer:
6 Stunden
Datum:
23.09.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
50 € / 100 €
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Aufstellungsnachmittag 28.10.2024

Systemische Aufstellungen sind eine sehr einfache, kraftvolle und ganzheitliche Darstellungsform, um die eigene Perspektive zu ändern und somit schneller zu neuen und kreativen Lösungsmöglichkeiten zu gelangen.

Blaise Pascal hat diese Idee sehr poetisch in folgendem Zitat zusammengefasst: "Das Herz weiß Dinge, die der Verstand nicht kennt"

 

Kosten:

  • 100 EUR für den Teilnehmer mit Aufstellung
                   Ein kostenpflichtiges Vorgespräch ist für Personen erforderlich, die sich nicht in Therapie, Beratung oder Weiterbildung
                   befinden (Kosten auf Anfrage).
                       
  • 50 EUR für Repräsentanten / Stellvertreter

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

 

 

Dauer:
6 Stunden
Datum:
28.10.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
50 € / 100 €
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Aufstellungsnachmittag 16.12.2024

Systemische Aufstellungen sind eine sehr einfache, kraftvolle und ganzheitliche Darstellungsform, um die eigene Perspektive zu ändern und somit schneller zu neuen und kreativen Lösungsmöglichkeiten zu gelangen.

Blaise Pascal hat diese Idee sehr poetisch in folgendem Zitat zusammengefasst: "Das Herz weiß Dinge, die der Verstand nicht kennt"

 

Kosten:

  • 100 EUR für den Teilnehmer mit Aufstellung
                   Ein kostenpflichtiges Vorgespräch ist für Personen erforderlich, die sich nicht in Therapie, Beratung oder Weiterbildung
                   befinden (Kosten auf Anfrage).
                       
  • 50 EUR für Repräsentanten / Stellvertreter

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen.

 

 

Dauer:
6 Stunden
Datum:
16.12.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
50 € / 100 €
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Termine für Seminare & Workshops

Kurzweiterbildung: "Systemisches Elterncoaching mit Zertifikat" 2024

 Nach Absolvierung aller Workshops und der Vorstellung eines Elterncoaching-Prozesses erhalten Sie das Zertifikat                           „Syst. Elterncoach*in."

 

1.     Workshop am 15. Januar 2024 von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Coaching-Grundlagen - Haltung und Handwerkszeug als Coach*in
  • Was ist systemisches Coaching? Was sind die Unterschiede zu Beratung und Therapie? Wie hilfreich sind die Coachingelemente in der Arbeit mit Eltern?

2.     Workshop am 27. Februar von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Elterliche Präsenz und die Begleitung der Kinder in ihren Entwicklungs-phasen
  • Was heißt elterliche Präsenz? Was führt zu wenig bis kaum Präsenz?
  • Was bedeuten die Entwicklungsphasen für die Erziehung und wie können Eltern ihre Kinder gut begleiten?

3.     Workshop am 09. April 2024 von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Eltern und ihre unterschiedlichen Rollen
  • Wie können Eltern, auch gleichgeschlechtliche, ihre unterschiedlichen Rollen (Paar, Beruf, Mann, Frau usw.) gut leben und ihre Rolle als Eltern förderlich für die Erziehung ihrer Kinder leben und ausüben?

4.     Workshop am 03. Juni 2024  von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Systemisches Arbeiten mit der gesamten Familie
  • Wie begleite ich Eltern und deren Kindern in unterschiedlichen Phasen?
  • Systemische Interventionen für die Gesamtfamilie

5.      Vorstellung eines Elterncoachingprozesses im Einzeltermin

 

Die Workshops können auch einzeln gebucht werden (ohne Zertifikatsausstellung).

 

Dozentin: Gerlinde Ackermann-Beißer

Kosten:        425,00 EUR (MWst-befreit). Der Einzelpreis je Modul beträgt somit 100,- EUR.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
15.01.2024 bis 03.06.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
425,00 EUR*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Kurzweiterbildung: "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in" 2024

 Nach Absolvierung aller Workshops und der Vorstellung eines Kinder- Jugendlichencoaching-Prozesses erhalten Sie das Zertifikat „Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in."

 

Workshop Modul 1: 21. Februar 2024

  • Grundlagen des Coachings bei Kindern und Jugendlichen
  • Systemisch--heilpädagogische Grundlagen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Wokshop Modul 2: 19. März 2024

  • Das Kind als Symptomträger - Darstellung des Systems
  • Bedeutung und Umgang mit "schwierigen Verhaltensweisen" - Verhalten als Lösung
  • Genogramm und Entwicklungsphasen mit Eltern - warum? (Elternarbeit)
  • Besonderheiten beim Arbeiten mit Kindern bis zur Pubertät
  • Methodisches Vorgehen in der Einzelarbeit - Materialien und Möglichkeiten
  • Arbeit mit Geschwistern
  • Gruppenangebote für Kinder - Möglichkeiten und Interventionen

Workshop Modul 3: 08. Mai 2024

  • Systemisches Coaching bei Jugendlichen
  • Jugendliche und deren körperliche Entwicklung
  • Jugendliche und deren seelische Entwicklung
  • Jugendliche und deren Freundschaften und Beziehungen
  • Jugendiche und deren Bezug zu Schule und Beruf
  • Methoden und Interventionen

Workshop Modul 4:  10. Juli 2024

  • Moderne Medien - Herausforderungen (z. B. Sucht) und Nutzen in Therapie und Beratung
    • Teil 1: Beschäftigung mit der JIM-Studie (Entwicklung der digitalen Mediennutzung):
      Reflexion des eigenen Bildschirmverhaltens und Diskussion über die Herausforderungen
      dieser Verhaltensweisen ind Bezug auf unseren beruflichen Alltag
    • Teil 2: Chancen moderner Medien für die systemische Beratung und Therapie (großer Praxisfokus)
    • Teil 3: Sucht und neuere Erkenntnisse dazu

Workshop Modul 5:

  • Besprechung eines Coachingprozesses
  • Abschlusszertifikat "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach:in"

 

Die Workshops können auch einzeln gebucht werden (ohne Zertifikatsausstellung).

 

Kosten:  425,00 EUR (MWst-befreit). Der Einzelpreis je Modul beträgt 100,- EUR (inkl. MWst).

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
21.02.2024 bis 10.07.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
425,00 EUR*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Theorie- und Praxis der Paarberatung/ Paartherapie

Themenauswahl:

-       Unterschiedliche Paarkonstellationen und Herausforderung in Beratung und Therapie

-       Erstkontakt vom Telefonat zur Paartherapie

-       Wege der Begleitung von Paaren

-       Die Bindungsgeschichte und deren Auswirkung auf die Beziehung

-       Trauma und deren Folgen für die Beziehung

-       Paarphasen und deren Begleitung in Beratung/Therapie

In diesem Workshop erhalten Sie eine Vielzahl an Interventionen und Methoden, um Paare gut begleiten zu können.

Dozentinen: Gerlinde Ackermann-Beißer & Karina Bausenwein

Kosten:  200,- EUR (inkl. MWSt)*

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
16 Stunden
Datum:
21.06.2024 bis 22.06.2024
Uhrzeit:
09:00 bis 17:00
Kosten:
200 EUR*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

(4) "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in" - Moderne Medien - ausgebucht!

Modul 4:  10. Juli 2024

  • Moderne Medien - Herausforderungen (z. B. Sucht) und Nutzen in Therapie und Beratung
    • Teil 1: Beschäftigung mit der JIM-Studie (Entwicklung der digitalen Mediennutzung):
      Reflexion des eigenen Bildschirmverhaltens und Diskussion über die Herausforderungen
      dieser Verhaltensweisen ind Bezug auf unseren beruflichen Alltag
    • Teil 2: Chancen moderner Medien für die systemische Beratung und Therapie (großer Praxisfokus)
    • Teil 3: Sucht und neuere Erkenntnisse dazu

 

Kosten:  100,00 EUR (inkl MWst).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
10.07.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100,00 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Ausgebucht!

Trauma(verarbeitung) und Sinn / Posttraumatic Growth - ausgebucht!

Verletzungen, Erschütterungen, Abgründe, die uns fassungslos machen - auch das sind Seiten menschlicher Realität. Für gewöhnlich denken wir nicht an diese Möglichkeiten - und sind dann um so unvorbereiteter, wenn sie uns zustoßen. Dann aber bricht oft vehement die Sinnfrage auf.

In diesem Workshop setzen wir daher ganz bewusst mal die „existentielle Brille“ auf und betrachten das o.g. Thema aus dieser Perspektive. Außerdem werden wir Sinn-Übungen kennenlernen und uns auch einigen Sinn-Fragen stellen - das kann man auch ohne eine erschütternde Situation vorher erlebt zu haben.

Die Teilnehmer*innen bekommen an diesem Tag ein Skript ausgehändigt.

 

„Wer ein Warum zu leben hat, erträgt nahezu fast jedes Wie.“

(Friedrich Nietzsche)

 

Dozent: Rudolf Beißer

Kosten:  100,- EUR (inkl. MWSt)

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
24.07.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Ausgebucht!

Konflikte, Macht und Gewalt bei Paaren - ausgebucht!

In diesem Workshop wird es um ein „Mehr“ in der Arbeit mit Paaren gehen.

Nicht selten geht es in der Paarberatung um Konflikte, Streitigkeiten, Macht und Aggressionen. Diese Dynamik wird auch in Beratungssituationen erlebbar und fordert uns als BeraterInnen.

Deshalb wird es neben theoretischem Input vor allem auch um praktische Impulse und Möglichkeiten im Umgang mit Macht- und Streitpaaren gehen, für welche es natürlich auch den zeitlichen Rahmen zum Üben geben wird.

Hier ein kurzer Auszug aus den Inhalten:

  • Destruktive Interaktionsstile
  • Hintergründe von Macht und Streit
  • Ursachen für Machtbeziehungen
  • Machtverhältnisse bei glücklichen Paaren
  • Hintergrunddynamiken von Streitpaaren

Dozentin: Karina Bausenwein

 

Kosten:  200,-- EUR (inkl. MWSt)*

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
16 Stunden
Datum:
27.09.2024 bis 28.09.2024
Uhrzeit:
09:00 bis 17:00
Kosten:
200 EUR*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Ausgebucht!

Motiviert in die Schule - Systemisches Denken als Schlüssel zum Erfolg

Dieser Workshop vermittelt ein erstes Verständnis von systemischer Denkweise und ermöglicht, diese neuen Erkenntnisse sofort im Schulalltag umzusetzen.

Was ist geblieben von den Idealen, eine guter Lehrerin / ein guter Lehrer zu sein?

Störende Schüler:innen, nervige Koleg:innen und komplizierte, anspruchvolle Eltern machen oftmals den Alltag beschwerlich.

Lerne Sie bei dieser Veranstaltung die systemische Denkweise kennen und gewinnen damit neue Energie und Lust auf mehr.

Hier ein kleiner Einblick in die Struktur der Veranstaltung:

  • Einführung ins Systemische Denken und Handeln
  • Systemisches Denken und Handeln im Schulalltag
  • Ressourcen nutzen, Lösungen finden
  • Vom Lehrer zur Berater: in
  • Systemisch unterwegs im Unterricht
  • Lösungsorientierte Kommunikation im Kollegium

Dozent: Susanne Lode, Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe, systemische Beraterin & Therapeutin

Kosten:   100 € (inkl. MWST).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
08.10.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Kurzweiterbildung: "Systemisches Elterncoaching mit Zertifikat" 2/2024

 Nach Absolvierung aller Workshops und der Vorstellung eines Elterncoaching-Prozesses erhalten Sie das Zertifikat                           „Syst. Elterncoach*in."

 

1.     Workshop am 09. Oktober 2024 von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Coaching-Grundlagen - Haltung und Handwerkszeug als Coach*in
  • Was ist systemisches Coaching? Was sind die Unterschiede zu Beratung und Therapie? Wie hilfreich sind die Coachingelemente in der Arbeit mit Eltern?

2.     Workshop am 20. November 2024 von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Elterliche Präsenz und die Begleitung der Kinder in ihren Entwicklungs-phasen
  • Was heißt elterliche Präsenz? Was führt zu wenig bis kaum Präsenz?
  • Was bedeuten die Entwicklungsphasen für die Erziehung und wie können Eltern ihre Kinder gut begleiten?

3.     Workshop am 22. Januar 2025 von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Eltern und ihre unterschiedlichen Rollen
  • Wie können Eltern, auch gleichgeschlechtliche, ihre unterschiedlichen Rollen (Paar, Beruf, Mann, Frau usw.) gut leben und ihre Rolle als Eltern förderlich für die Erziehung ihrer Kinder leben und ausüben?

4.     Workshop am 19. Februar 2025  von 15:00 - 21:00 Uhr

  • Systemisches Arbeiten mit der gesamten Familie
  • Wie begleite ich Eltern und deren Kindern in unterschiedlichen Phasen?
  • Systemische Interventionen für die Gesamtfamilie

5.      Vorstellung eines Elterncoachingprozesses im Einzeltermin

 

Die Workshops können auch einzeln gebucht werden (ohne Zertifikatsausstellung).

 

Dozentin: Gerlinde Ackermann-Beißer

Kosten:        475,00 EUR (MWst-befreit). Der Einzelpreis je Modul beträgt somit 100,- EUR.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
09.10.2024 bis 19.02.2025
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
475,00 EUR*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

(1.) Systemisches Elterncoaching - Coaching-Grundlagen 2/2024

Coaching-Grundlagen - Haltung und Handwerkszeug als Coach*in

  • Was ist systemisches Coaching?
  • Was sind die Unterschiede zu Beratung und Therapie?
  • Wie hilfreich sind die Coachingelemente in der Arbeit mit Eltern?

Kosten:        100,00 EUR (inkl. MWSt). Die ganze Fortbildungsreihe erhalten Sie für 425,00 EUR (MWSt-befreit)

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
09.10.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Sich zusammensetzen, um sich auseinander zu setzen: Mit Konflikten umgehen (lernen) - ausgebucht!

Wer kennt sie nicht, diese Art der Auseinandersetzung? Jede/r von uns hat in seinem/ihrem Leben schon mal Konfliktsituationen erlebt, ob im beruflichen oder/und privaten Kontext.

In diesem Workshop wollen wir uns einige Gedanken machen rund ums Thema Konflikte (Stichworte: eigene Konfliktmechanismen/Konfliktstile, Konfliktdynamik, Zirkularität von Konflikten (Systemtheorie), Chancen von Konflikten, Grundarten von Konflikten, Konflikte (konstruktiv) ansprechen, Emotionale Intelligenz, Empfehlungen für den Umgang mit Konflikten etc.) und auch Einiges ausprobieren und üben.

 

„Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Die Teilnehmer*innen bekommen an diesem Tag ein Skript ausgehändigt.

P.S.:
Tipp: Wer sich noch intensiver mit obiger Thematik beschäftigen möchte: in der Coaching-Weiterbildung gibt
es dazu ein eigenes Seminar.

Dozent: Rudolf Beißer

Kosten:  100,- EUR (inkl. MWSt)

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
23.10.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Ausgebucht!

(2.) Systemisches Elterncoaching - Elterliche Präsenz und die Begleitung der Kinder 2/ 2024

  • Elterliche Präsenz und die Begleitung der Kinder in ihren Entwicklungs-phasen
  • Was heißt elterliche Präsenz? Was führt zu wenig bis kaum Präsenz?
  • Was bedeuten die Entwicklungsphasen für die Erziehung und wie können Eltern ihre Kinder gut begleiten?

Dozentin: Gerlinde Ackermann-Beißer

Kosten:        100,00 EUR (inkl. MWSt). Die ganze Fortbildungsreihe erhalten Sie für 425,00 EUR (MWSt-befreit).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
20.11.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

(3.) Systemisches Elterncoaching - Eltern und ihre unterschiedlichen Rollen 2/2024

  • Eltern und ihre unterschiedlichen Rollen
  • Wie können Eltern, auch gleichgeschlechtliche, ihre unterschiedlichen Rollen (Paar, Beruf, Mann, Frau usw.) gut leben und ihre Rolle als Eltern förderlich für die Erziehung ihrer Kinder leben und ausüben?

Dozentin: Gerlinde Ackermann-Beißer

Kosten:        100,00 EUR (inkl. MWSt). Die ganze Fortbildungsreihe erhalten Sie für 425,00 EUR (MWSt-befreit).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
22.01.2025
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Ausgebucht!

(4.) Systemisches Elterncoaching - Systemisches Arbeiten mit der gesamten Familie 2/2024

  • Systemisches Arbeiten mit der gesamten Familie
  • Wie begleite ich Eltern und deren Kindern in unterschiedlichen Phasen?
  • Systemische Interventionen für die Gesamtfamilie

Dozentin: Gerlinde Ackermann-Beißer

Kosten:        100,00 EUR (inkl. MWSt). Die ganze Fortbildungsreihe erhalten Sie für 425,00 EUR (MWSt-befreit).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
19.02.2025
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Trauma(verarbeitung) und Sinn / Posttraumatic Growth

Verletzungen, Erschütterungen, Abgründe, die uns fassungslos machen - auch das sind Seiten menschlicher Realität. Für gewöhnlich denken wir nicht an diese Möglichkeiten - und sind dann um so unvorbereiteter, wenn sie uns zustoßen. Dann aber bricht oft vehement die Sinnfrage auf.

In diesem Workshop setzen wir daher ganz bewusst mal die „existentielle Brille“ auf und betrachten das o.g. Thema aus dieser Perspektive. Außerdem werden wir Sinn-Übungen kennenlernen und uns auch einigen Sinn-Fragen stellen - das kann man auch ohne eine erschütternde Situation vorher erlebt zu haben.

Die Teilnehmer*innen bekommen an diesem Tag ein Skript ausgehändigt.

 

„Wer ein Warum zu leben hat, erträgt nahezu fast jedes Wie.“

(Friedrich Nietzsche)

 

Dozent: Rudolf Beißer

Kosten:  100,- EUR (inkl. MWSt)

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
11.12.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Was Kinder uns im Spiel über die ersten 1000 Tage erzählen

Im therapeutischen Spiel zeigen uns Kinder häufig den Weg und die Themen, die sie aus der prä-, peri- und postnatalen Zeit genommen haben. Die vielfältigen Angebote an Materialien nutzen die Kinder, um einen Ausdruck für die Schwierigkeiten zu finden, aber auch die Möglichkeiten zu entwickeln, die sie in der Phase der Bedrängnis gebraucht hätten.

Im Versteckspiel ersehnen sie sich, freudig entdeckt zu werden, oder wollen beim Höhlenbau mit ihren kleinen Bewegungen gesehen und anerkannt werden.

Gelingt es, das Prozessfenster der Schwangerschaft, Geburt und/oder der Zeit danach, zusammen mit den empfangenden Eltern nachzuspielen, werden oft nachhaltige Entwicklungsräume für die Kinder frei, zu der Person zu werden, deren Potential bereits in Ihnen angelegt ist.

Mit Fallbeispielen aus der Praxis sollen in diesem Workshop derartige Prozesse veranschaulicht und diskutiert werden. Auch eigene Erfahrungen werden in diesem Rahmen angeboten. Erfahrungen und Beispiele aus dem Kreis der Workshop-Teilnehmer*innen sind willkommen.

Dozent: Frieder Pfrommer, approb. Systemischer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Bindungsorientierter Eltern-, Kleinkind- & Baby-Psychotherapeut, Weiterbildung in Prä-, Peri- und Postnateler Psychotherapie

Kosten:  100,- EUR (inkl. MWSt)

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
15.02.2025
Uhrzeit:
09:00 bis 17:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

Kurzweiterbildung: "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in"

 Nach Absolvierung aller Workshops und der Vorstellung eines Kinder- Jugendlichencoaching-Prozesses erhalten Sie das Zertifikat „Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in."

 

Workshop Modul 1:  11. Dezember 2024

  • Grundlagen des Coachings bei Kindern und Jugendlichen
  • Systemisch--heilpädagogische Grundlagen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Wokshop Modul 2:  29. Januar 2025

  • Das Kind als Symptomträger - Darstellung des Systems
  • Bedeutung und Umgang mit "schwierigen Verhaltensweisen" - Verhalten als Lösung
  • Genogramm und Entwicklungsphasen mit Eltern - warum? (Elternarbeit)
  • Besonderheiten beim Arbeiten mit Kindern bis zur Pubertät
  • Methodisches Vorgehen in der Einzelarbeit - Materialien und Möglichkeiten
  • Arbeit mit Geschwistern
  • Gruppenangebote für Kinder - Möglichkeiten und Interventionen

Workshop Modul 3:  11. März 2025

  • Systemisches Coaching bei Jugendlichen
  • Jugendliche und deren körperliche Entwicklung
  • Jugendliche und deren seelische Entwicklung
  • Jugendliche und deren Freundschaften und Beziehungen
  • Jugendiche und deren Bezug zu Schule und Beruf
  • Methoden und Interventionen

Workshop Modul 4: 06. Mai 2025

  • Moderne Medien - Herausforderungen (z. B. Sucht) und Nutzen in Therapie und Beratung
    • Teil 1: Beschäftigung mit der JIM-Studie (Entwicklung der digitalen Mediennutzung):
      Reflexion des eigenen Bildschirmverhaltens und Diskussion über die Herausforderungen
      dieser Verhaltensweisen ind Bezug auf unseren beruflichen Alltag
    • Teil 2: Chancen moderner Medien für die systemische Beratung und Therapie (großer Praxisfokus)
    • Teil 3: Sucht und neuere Erkenntnisse dazu

Workshop Modul 5:

  • Besprechung eines Coachingprozesses
  • Abschlusszertifikat "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach:in"

 

Die Workshops können auch einzeln gebucht werden (ohne Zertifikatsausstellung).

 

Kosten:  475,00 EUR (MWst-befreit). Der Einzelpreis je Modul beträgt 100,- EUR (inkl. MWst).

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
11.12.2024 bis 06.05.2025
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
475,00 EUR*
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

(1.) "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in" - Grundlagen

Modul 1:  11. Dezember 2024

  • Grundlagen des Coachings bei Kindern und Jugendlichen
  • Systemisch--heilpädagogische Grundlagen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

 

Kosten:  100,00 EUR (inkl. MWst).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
11.12.2024
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

(2.) "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in" - Das Kind als Symptomträger

Modul 2:  29. Januar 2025

  • Das Kind als Symptomträger - Darstellung des Systems
  • Bedeutung und Umgang mit "schwierigen Verhaltensweisen" - Verhalten als Lösung
  • Genogramm und Entwicklungsphasen mit Eltern - warum? (Elternarbeit)
  • Besonderheiten beim Arbeiten mit Kindern bis zur Pubertät
  • Methodisches Vorgehen in der Einzelarbeit - Materialien und Möglichkeiten
  • Arbeit mit Geschwistern
  • Gruppenangebote für Kinder - Möglichkeiten und Interventionen

 

Kosten:  100,00 EUR (inkl. MWst).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
29.01.2025
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100,00 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

(3.) "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in" - Coaching bei Jugendlichen

Modul 3: 11. März 2025

  • Systemisches Coaching bei Jugendlichen
  • Jugendliche und deren körperliche Entwicklung
  • Jugendliche und deren seelische Entwicklung
  • Jugendliche und deren Freundschaften und Beziehungen
  • Jugendiche und deren Bezug zu Schule und Beruf
  • Methoden und Interventionen

Dozentin: Maria Wünsche

Kosten:  100,00 EUR (inkl. MWst).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
11.03.2025
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100,00 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth

(4) "Systemisch-heilpädagogische(r) Kinder- und Jugendlichencoach*in" - Moderne Medien

Modul 4:  06. Mai 2025

  • Moderne Medien - Herausforderungen (z. B. Sucht) und Nutzen in Therapie und Beratung
    • Teil 1: Beschäftigung mit der JIM-Studie (Entwicklung der digitalen Mediennutzung):
      Reflexion des eigenen Bildschirmverhaltens und Diskussion über die Herausforderungen
      dieser Verhaltensweisen ind Bezug auf unseren beruflichen Alltag
    • Teil 2: Chancen moderner Medien für die systemische Beratung und Therapie (großer Praxisfokus)
    • Teil 3: Sucht und neuere Erkenntnisse dazu

Dozent: Florian Michel

Kosten:  100,00 EUR (inkl MWst).

Modulbuchung: Für eine kostenfreie Modulbuchung im Rahmen Ihrer Weiterbildung geben Sie bitte unbedingt Ihre Kursnummer an.

Absage / Stornierungsregel: Verbindlich gebuchte Termine sind spätestens 48 Stunden vor dem Termin telefonisch, schriftlich oder elektronisch abzusagen. Nicht bzw. zu spät abgesagte Termine sind in vollem Umfang zu ersetzen. Dies gilt auch für Teilnehmer: innen in Weiterbildung, die den Workshop als Wahlpflichtmodul buchen und nicht rechtzeitig absagen.

Dauer:
6 Stunden
Datum:
06.05.2025
Uhrzeit:
15:00 bis 21:00
Kosten:
100,00 EUR
Ort:
Institutsräume, Ludwigstr. 2, 90763 Fürth


Allgemeine Geschäftsbedingungen ISPA-Institut Fürth

ISPA-Fürth
Gerlinde Ackermann-Beißer

Ludwigstr. 2
90763 Fürth

Tel: 0911 97 19 79 29
Fax: 0911 97 64 59 50